Franzi´s Test des Hanflicht U-ID 4S

Hallo Ihr Lieben vom Hanflicht und der AK-Seeds. Zum erstem mal Danke das ICH die kleine Franzi eure Lampe mal testen darf, ich habe mich sehr gefreut.

Aber genug der Freude fangen wir mit dem Ernst an.
Ich Teste eure Lampe mit dem folgenden Zubehör:
Diamond Box 1x1m
Erde von Biobizz (AllMix)
Töpfe 5l Plaste
Dünger wenn nötig (AlfaBoost BIO)
Samen sind Tomaten aus Spanien (LindaSeeds)
Kippventilator (von der AK)

Beginn:  01.10.2018

Ich habe die Samen vor-gekeimt und am 1. dann in die Töpfe mit der BIOBIZZ Erde gesteckt. Sie bekommen von mir außer Wasser nur noch euer Hanflicht und etwas Lüftung vom Ventilator. Das Hanflicht lasse ich bis zur Blühte Phase auf kleiner Stufe 150W laufen, denke das ist Hell genug 😉 und ich will ja auch was Sparen an Strom. (GRINS)
Die Temperatur im Zelt (Box, Tent) beträgt je nach Außentemperatur zischen 24 und 26 Grad. Die Luftfeuchtigkeit liegt zwischen 40 und 55% was ich gut finde. Ich weiß, andere schwören wieder auf andere Wehrte.

In der nun etwas über einer Woche, sind die kleinen nun bereits bei ca. 4 cm, was meiner Meinung nach ein Gutes Ergebnis ist. Aber warten wir die kommenden Berichte die ich euch gebe mal ab.

Ich Freue mich auf den kommenden Bericht über euer Hanflicht U-ID 4S den ich euch sende, dann auch mit Bildern Versprochen.